Straffung der Vagina / Scheide

Vagina / Scheide verjüngen – maximale Zufriedenheit und neuer Genuss

Vagina straffen in BaselDer Alterungsprozess macht auch vor Ihrer Vagina bzw. Scheide nicht halt. Dazu können noch Belastungen durch Geburten kommen und das kann sich in verminderter Sensibilität, in weniger Lustempfinden beim Sex auswirken.

All das kann der Vergangenheit angehören. Die moderne Medizin hat eine Menge Möglichkeiten Frauen zu helfen, mit ihrer Körperlichkeit wieder voll zufrieden zu sein und diese auch zu genießen.

In unserer Praxis informieren und beraten wir Sie gerne über alle Verfahren – operativ oder nicht operativ – in einem umfassenden ersten Beratungsgespräch mit Untersuchung. 

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem Beratungsgespräch. Greifen Sie zum Telefon +41 61 666 62 10 oder schreiben Sie ein Mail an dr.wagner@basel-gynaekologie.ch

Operative Verjüngung der Vagina – Straffung und Glättung

Das ist die ultimative Verjüngungskur für Ihre Scheide. Ihre Vagina wird

  • verengt
  • gestrafft 
  • wieder anschmiegsam

Auch dann wenn es starke Belastungen des Bindegewebes gab, etwa dann, wenn Sie mehrere Kinder geboren haben. Falls Sie an Inkontinenzbeschwerden leiden, dann können diese mit der Operation ebenfalls gelindert werden.

Was passiert genau bei der Verjüngung der Vagina mittels Operation?

Es wird in einem ersten Schritt der Durchmesser der Scheide verengt, in dem Haut aus dem erweiterten Areal der hinteren Vaginalwand entnommen wird. Die Muskeln erfahren eine zusätzliche Spannung und wenn erforderlich werden weitere kosmetische Korrekturen vorgenommen.

Nach der erfolgreichen Operation führt die Verengung der Scheide zu mehr sexueller Zufriedenheit, da damit auch die Empfindsamkeit gesteigert wird.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich bei der Operation zur Scheidenverjüngung rechnen?

Sie können zwischen zwei Möglichkeiten wählen: der ambulanten Behandlung in unserer Privatpraxis oder einem kurzen Aufenthalt in einem Privatspital. Zweiteres ist dann zu empfehlen, wenn es weitere Beschwerden gibt.

Die Operation selbst dauert rund 60 Minuten und nach kurzer Zeit können Sie die Praxis oder das Spital verlassen, da Sie sehr schnell beschwerdefrei sind.

Mit welchen Nachwirkungen ist bei dieser Operation zur Scheidenverjüngung zu rechnen?

Wir setzen unser ganzes Können ein, damit sich die Nachwirkungen auf ein Minimum beschränken. Dennoch ist es ein Eingriff, der einige Tage durch leichtes Ziehen in der Scheide spürbar sein wird.

Für rund 8 Wochen sollten Sie auf Tampons und auch Geschlechtsverkehr verzichten. Nach Abheilung sind Dehnungsübungen mit einem Dilator zu empfehlen.

Können bei so einer Operation zur Scheidenverengung Komplikationen auftreten?

Wie bei jeder medizinischen Behandlung kann es auch hier zu Komplikationen kommen, die aber sehr selten sind. Darunter fallen Blutungen, Blutergüsse oder Schwellungen.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

  • Vaginale Verengung: ab 5100 SFRVagina verjüngen – ohne Operation zu Zufriedenheit und neuem Genuss

Scheidenverjüngung mit Radiofrequenzbehandlung ThermiVa®

Ästhetische Straffung der Vagina bei Frauenärztin in BaselTiefenerwärmung mit der bis zu 47 Grad Celsius durch ThermiVa® - Radiofrequenzenergie unterstützt die Regeneration der inneren und äußeren Vagina-Bereiche.

Die Behandlung führt zu einer wesentlichen Verbesserung der Gewebespannung und selbst bei atrophischer Vaginitis (entzündliche Erkrankung) sind bemerkenswerte Erfolge beobachtet worden. Stressinkontinenz und Orgasmusstörungen sollten sich nach den Anwendungen gebessert haben, oder verschwinden ganz.

Radiofrequenz mit ThermiVa® ist die perfekte Alternative für alle Frauen, die sich gegen die operative Variante entscheiden.

Wie funktioniert die Scheidenverjüngung mit ThermiVa® - Radiofrequenz genau?

Bei der ThermiVa® - Anwendungen wird das Gewebe bis in eine Tiefe von 5 mm erwärmt. Das beeinflusst die Bildung von neuem Kollagen positiv. Dies hat folgende Vorteile:

  • Die Regenerationsfähigkeit von Gefäßen und Nerven wird gesteigert.
  • Vagina und Schamlippen werden aktiv durchblutet und gestrafft.

Bereits nach der ersten Behandlung sind die Ergebnisse sicht- und spürbar. Die Haut wirkt gestrafft und ist frisch durchblutet. Ein langfristiges und endgültiges Ergebnis ist jedoch erst nach ca. 3 Monaten zu erwarten.

Im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses, der Hormonveränderungen in den Wechseljahren wird Kollagen und Elastin unterschiedlich stark abgebaut. Laut der Herstellerempfehlung sollte die Behandlung alle 12 Monate aufgefrischt werden.

Ist die ThermiVa® Behandlung zur Scheidenverjüngung schmerzhaft

Es ist eine reine Wärmebehandlung, die eher angenehmes Wohlgefühl – denken Sie an eine Hot-Stone-Massage – verursacht.

Wie viele ThermiVa® Behandlungen zur Scheidenverjüngung sind erforderlich?

Aus unserer Erfahrung sind 3 Behandlungen im Abstand von drei Wochen für ein perfektes Ergebnis ausreichend.

Was muss ich investieren, wenn ich eine Scheidenverjüngung mit ThermiVa® in Anspruch nehmen möchte?

Wir bieten unseren Kunden diese Behandlungen zu vorteilhaften Pauschalpreisen an und beraten Sie auch über die Behandlungsform, die in Ihrem Fall zum optimalsten Ergebnis führt:

  • Einmalige Behandlung: ab 720 SFR

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem Beratungsgespräch. Greifen Sie zum Telefon +41 61 666 62 10 oder schreiben Sie ein Mail an dr.wagner@basel-gynaekologie.ch

PRP und ThermiVa®: das unschlagbare Kombipaket zur Vaginalverjüngung

Mehr Wohlbefinden nach der Straffung der VaginaBekannt unter dem Namen ThermiO kombiniert diese Behandlung die Vorzüge von ThermiVa® und steigert die Effektivität beim Aufbau von neuem Kollagen und Elastin. Ein spürbar strafferer und elastischer Intimbereich kann das Ergebnis sein.

Was genau kann ich mir unter ThermiO zur Scheidenverjüngung vorstellen?

Bei der 2. Behandlung – im Anschluss an ThermiVa® wird PRP in die vordere Scheidenwand eingebracht. PRP ist Plasma aus Eigenblut, das in einem aufwändigen und speziellen Verfahren aus ihrem eigenen Blut gewonnen wird. Stammzellen und Wachstumsfaktoren verbessern die intravaginale Gleitfähigkeit (Scheidenmukosa) und die Straffung der Scheidenwände.

Die Einbringung erfolgt unter lokaler Betäubung (Anästhesie – Creme) und ist praktisch schmerzfrei.

Was ist nach der ThermiVa® - ThermiO zur Scheidenverjüngung anders als vorher?

Das definitive Ergebnis ist nach ca. 3 Monaten erreicht, aber bereits nach der ersten Behandlung spüren und sehen Sie eine Veränderung mit einer Straffung der Scheidenwände und der Scheidenhaut. Die Scheide wird besser durchfeuchtet und die Gleitfähigkeit erhöht.

Um zu diesem Ergebnis zu kommen sind aus unserer Erfahrung 3 Behandlungen im Abstand von 3 Wochen zu empfehlen. Bei der zweiten ThermiVa® Behandlung wird im Anschluss ThermiO (PRP mit Eigenblut) vorgenommen.

Der natürliche Alterungsprozess, die Änderung des Hormonhaushaltes führen dazu, dass Kollagen und Elastin abgebaut wird. Deshalb wird Herstellerseitig eine Auffrischung mit Thermiva® alle 12 Monate empfohlen.

Mit welchen Investitionen muss ich bei Kombinationstherapie zur Verjüngung der Vagina rechnen?

Wir bieten unseren Kunden diese Behandlungen zu vorteilhaften Pauschalpreisen an und beraten Sie auch über die Behandlungsform, die in Ihrem Fall zum optimalsten Ergebnis führt:

  • 3 ThermiVa® - Behandlungen und eine PRP - Therapie: 2'860 SFR

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem Beratungsgespräch. Greifen Sie zum Telefon +41 61 666 62 10 oder schreiben Sie ein Mail an dr.wagner@basel-gynaekologie.ch

Vagina verjüngen – neues Lustempfinden nach Laserbehandlung

Frauenpraxis Dr. Anna M. Wagner in BaselEs gibt endlich wirksame Möglichkeiten, den Alterungsprozess aufzuhalten. Das Aussehen der Vagina kann unter Belastungen wie Geburten leiden und dadurch Sensibilität und Lustempfinden vermindert werden. Wir helfen mit modernen Technologien Ihr Wohlbefinden wieder ganzheitlich herzustellen.

In unserer Praxis informieren und beraten wir Sie gerne über alle Verfahren – operativ oder nicht operativ – in einem umfassenden ersten Beratungsgespräch mit Untersuchung. Sie können gerne telefonisch einen Termin vereinbaren.

Laserbehandlung zur Straffung und Verjüngung der Vagina

Auch der Laser arbeitet mit Tiefenwärme, trägt aber zusätzlich älteres, schlecht durchblutetes Gewebe ab und fördert damit die Kollagenbildung, strafft das Gewebe, fördert die Durchblutung und verbessert die Straffheit der Scheidenwände. Insgesamt wirkt sich die Laserbehandlung positiv auf die Flora des Scheidenmilieus aus, das besser durchfeuchtet und gestärkt wird.

Die Laserbehandlung ist die Alternative für alle Frauen, die sich gegen eine Operation entscheiden, sich aber dennoch eine effektive und unkomplizierte Straffung und Verjüngung des Intimbereiches wünschen.

Ist Laserbehandlung zur Straffung der Vagina schmerzhaft?

Keineswegs, denn wir arbeiten mit hoher Professionalität und Einfühlungsvermögen. Dennoch empfehlen wir vor der Behandlung eine geringe lokale Betäubung mit einer Anästhesie-Creme. Damit verläuft die Behandlung praktisch schmerzfrei.

Muss die Laserbehandlung zur Straffung der Vagina mehrmals durchgeführt werden?

Aus unserer Erfahrung braucht es ca. 3 Behandlungen im Abstand von 4 bis 6 Wochen um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Was muss ich investieren, wenn ich Laserbehandlung zur Vagina Verjüngung in Anspruch nehme?

Wir bieten unseren Kunden diese Behandlungen zu vorteilhaften Pauschalpreisen an und beraten Sie auch über die Behandlungsform, die in Ihrem Fall zum optimalsten Ergebnis führt:

  • Für eine einmalige Behandlung inkl. Anästhesie-Creme: 650 SFR

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem Beratungsgespräch. Greifen Sie zum Telefon +41 61 666 62 10 oder schreiben Sie ein Mail an dr.wagner@basel-gynaekologie.ch

Bitte bewerten Sie unsere Seite
Straffung der Vagina / Scheide Durchschnittsbewertung: 3.50 - von 4 Besucher
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung ok