Fadenlifting der Vagina und des Scheideneingangs

Fadenlifting: Schonend und schmerzfrei zu verjüngter Vagina

Eines Tages stellen Sie fest, dass sich etwas verändert hat. Waren es die Geburten, ist es der natürliche Alterungsprozess oder sind Veränderungen im Hormonhaushalt daran schuld: Ihre Vagina – ein Wunder der Natur, denn sie empfängt und spendet Leben, hat nicht mehr die Straffheit und Festigkeit vergangener Jahre. Damit einhergehend, kann die Intensität und das Lustgefühl beim Geschlechtsverkehr nachgelassen haben.

Falls auch Sie diese Beobachtungen gemacht haben, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse, denn wir können Ihnen einige Möglichkeiten empfehlen, die Ihre Vagina wieder verjüngen, ihr die Straffheit und Schönheit zurückgeben. Vereinbaren Sie gleich einen Termin für ein Beratungsgespräch!

Fadenlifting: die Methode der Schönheitschirurgen auch für Ihre Vagina

Schon lange Zeit wird Fadenlifting in der Schönheitschirurgie angeboten. Es ist naheliegend dieses System auch für die Straffung der Haut und des Bindegewebes in der Vagina einzusetzen. Als Methode setzen wir Soft-Lifting mittels resorbierbarer Fäden (PDO), die unter der Haut platziert werden ein. Dieses Fadenlifting verursacht kaum Schmerz und führt zu einem kleinen sofortigen Effekt. Die volle Wirkung, Straffung und Verengung, werden Sie erst nach rund drei Monaten wirklich genießen können. Ein weiterer zusätzlicher Nutzen ist, dass die Kollagenbildung angeregt wird. Kollagen hält die Haut länger elastisch und jung.

Fadenlifting und Hyaluronsäure: Vagina-Verjüngungskur im Doppelpack

Das Fadenlifting selbst wird unter lokaler Betäubung (Anästhesie-Creme) im Scheideneingang vorgenommen und der individuellen Anatomie optimal angepasst.

Rechnen Sie mit einer reinen Behandlungsdauer von ca. 30 Minuten.

In Kombination mit Hyaluronsäure verjüngt das Duo Ihren gesamten Intimbereich, die Spannkraft ist wieder da, Sie werden wieder viel mehr als davor Ihre Lust genießen und an der Zweisamkeit Freude haben.

Worauf muss ich nach dem Fadenlifting der Vagina achtgeben?

Es dauert einige Tage, bis die Fäden resorbiert sind und das Gewebe abgeheilt ist. In diesem Zeitraum sollten Sie auf Geschlechtsverkehr verzichten.

Muss das Fadenlifting der Vagina wiederholt werden?

Langfristige Beobachtungen und Studien des Herstellers nennen einen Zeitraum von 12 bis 24 Monaten. Danach sollte das Lifting wiederholt oder aufgefrischt werden.

Mit welchen Investitionen muss ich rechnen, wenn ich mir für das Fadenlifting entscheide?

Wir bieten unseren Kunden diese Behandlungen zu vorteilhaften Pauschalpreisen an und beraten Sie auch über die Behandlungsform, die in Ihrem Fall zum optimalsten Ergebnis führt:

• Pauschale ab: 920 SFR

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin zu einem Beratungsgespräch. Greifen Sie zum Telefon +41 61 666 62 10 oder schreiben Sie ein Mail an dr.wagner@basel-gynaekologie.ch

Bitte bewerten Sie unsere Seite
Fadenlifting der Vagina und des Scheideneingangs Durchschnittsbewertung: 0 - von 0 Besucher
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie alle Funktionen unserer Seite nutzen wollen, klicken Sie auf OK.
Weitere Informationen:
Datenschutzerklärung ok